Stoneman

Der Stoneman Miriquidi ist eine von fünf verschiedenen Routen in unterschiedlichen europäischen Mittelgebirgen. Der Gründer Roland Stauder war Mountainbikeprofi und hatte die erste Route in seiner Heimat – den Dolomiten – entwickelt. Später sind Route in den Ardennen, in der Schweiz und in Österreich dazu gekommen.

Zusammen mit der ostdeutschen Radfahrlegende Olaf Ludwig wurde das Konzept in das Erzgebirge übernommen. Hier gibt es neben zwei Routen für Radfahrer – wahlweise auf dem Mountainbike oder dem Rennrad – eine weitere für Liebhaber des Skilanglaufs. Trotz unterschiedlicher Verläufe haben alle Routen eines gemeinsam:

Es sind 10 Gipfel zu erklimmen!

Je nach dem, ob man dafür 1, 2 oder 3 Tage benötigt, erhält man bei offizieller Anmeldung eine Trophäe in Gold, Silber oder Bronze.

Stoneman Miriquidi Mountainbike zu Fuß

Da ich weder auf dem Rad noch mit Skiern so richtig gut trainiert bin, kamen wir 2024 auf die Idee, die Mountainbike-Strecke im Erzgebirge zu Fuß zu absolvieren. Da mein guter Freund Daniel in der Gegend wohnt und sich vor Ort sehr gut auskennt, brauchte es von der Idee bis zur Umsetzung nur 3 Monate. Eine Übersicht zu unserer Wanderung und Berichte zu allen drei Tagen gibt es hier …