Wander-ABC

Hier stelle ich eine Sammlung von Themen und Schlagworten zur Verfügung, die ich über die Jahre des Wanderns gesammelt habe. Manche beinhalten wichtige Erkenntnisse, andere sind mit einem Zwinkern versehen. Viel Spaß beim Stöbern! Solltet ihr Ergänzungen haben, freue ich mich über Kommentare unten auf der Seite.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

A

Abkürzung

Abkürzungen klingen – vor allem während langer Wanderungen – immer wieder verlockend. Allerdings sollte man sich sehr sicher sein, dass eine Abkürzung auch wirklich zur gewollten Verringerung der Laufdistanz führt. Zu oft hat sich eine Abkürzung am Ende doch als ein Umweg entpuppt.

AirmenBeans

Vor allem bei langen Wanderungen und Märschen über Nacht ist Müdigkeit häufig eine der großen Herausforderungen. Dabei geht es aber nicht nur um das Wachsein als solches. Auch eine schwindende Konzentration reicht manchmal schon, um für ein jähes Ende einer Tour zu sorgen. Leicht übersieht man einen Stein oder stolpert über eine Wurzel und schon ist man umgeknickt, hat sich das Knie aufgeschlagen oder beim Fallen die Hand oder den Arm verletzt.

Um wach und konzentriert zu bleiben, habe ich über die Zeit viele Dinge ausprobiert. Früher habe ich viel zu viel Kaffee getrunken, was nicht nur zu vermehrten Harndrang führte, sondern den Körper auch ordentlich übersäuerte. Auch diverse Energiedrinks, Koffein-Shots und Grüntee- oder Mate-Extrakte habe ich versucht. So richtig zufrieden bin ich aber nur mit AirmenBeans!

AirmenBeans

AirmenBeans sind kleine Lutschpastillen, die – wie der Name schon sagt – Piloten helfen sollen, lange Flüge wach und konzentriert zu überstehen. Die Pastillen haben ein sehr leckeren Kaffeegeschmack und bestehen zur Hälfte aus Kaffee und Guarana. Dabei sind sie zucker- und fettfrei und können so ohne schlechtes Gewissen vernascht werden. Allerdings sollte man sich mit den Menge zurückhalten: Ein oder zwei Stück reichen locker für einige Stunden!

Wahrscheinlich aufgrund der hohen Dosis an Koffein sind die AirmenBeans nur in Apotheken oder im Onlineshop beim Hersteller erhältlich!

B

C

D

E

English-Breakfast-Muffins

[[ tbd. Rezept von Karli ]]]

Essen

Was isst du eigentlich während eines Marsches! Da dies auch für mich eine der wichtigsten Fragen war und immer wieder ist, habe ich das Thema ausführlicher behandelt … WEITERLESEN

F

Füße

Der für Wanderungen und Märsche wohl wichtigste Teil des menschlichen Körper.

G

H

Handy

Hirschtalg

I

J

K

L

M

N

Nachtwanderung

Navigation

O

P

Pfad

Powerbank

Q

R

S

Schmerzmittel

Schuhe

Socken

Stirnlampe

T

Tape

Trinken

Die regelmäßige und ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit ist bei – vor allem längeren – Wanderungen und Märschen noch wichtiger als das Essen. Ich habe über die Zeit einiges ausprobiert und in diesem Artikel zusammen gefasst … WEITERLESEN

U

Umweg

Ein japanisches Sprichwort sagt

Wenn du es eilig hast, geh langsam. Wenn du es noch eiliger hast, mach einen Umweg.

https://www.aphorismen.de/zitat/13493

Umwege mögen wir Wanderer eigentlich nicht. Natürlich bieten sie oft einen neuen Blick auf bekannte Wege, aber sie kosten doch ungeplant viel Zeit und Energie. Und da wir nicht mit dem Rad oder Auto unterwegs sind, sind selbst Umwege von wenigen hundert Metern am Ende eines langen Marsches schmerzhaft.

V

Verpflegung

Der richtige Mix aus ausgewähltem Essen, den richtigen Getränken und der einen oder anderen Nahrungsergänzung macht die optimale Verpflegung für eine Wanderung aus. Meine Tipps und Tricks habe ich in diesem Beitrag zusammen gestellt … WEITERLESEN

W

Wegweiser

X

Y

Z